Marteller Sonnenberg Runde

Allgemeine Beschreibung

Eine tolle Wanderung mit wundervollen Ausblicken auf die umliegenden Bergwelt des urigen Martelltales.

Die Wanderung beginnt beim Besucherzentrum des Nationalparkes Stilfserjoch, culturamartell. Dort führt der Weg ein kurzes Teilstück der Landesstraße Richtung Martell – Gand entlang, anschließend über eine Holzbrücke über den Talbach, Plima. Durch einen Grauerlenwald führt der Steig Nr. 7 zum Steinwandthof. Von dort kurz ansteigend zu einem Forstweg (Steig Nr. 19), vorbei an einem verfallenen Kalkofen. Folgen Sie nun dem leicht ansteigenden Forstweg durch den lichten Lärchenwald bis zum Steig Nr. 1, diesen etwas steileren Steig entlang zum Kreuzjöchl (2053 Höhenmeter), vorbei an urigen Gebirgslärchen. Am Kreuzjöchl angelangt geht es über dem Höhenrücken Richtung Göflaner Scharte (Steig Nr. 23). Vor Ihnen eröffnet sich ein lohnender Blick auf den Vinschgau. Ab dem Übergang zur Göflaner Alpe führt der Steig Nr. 3 über die Almenwiesen des Marteller Sonnenberges wieder hinab in den Bergwald zur „Saugwies" und bis ins Dorf Martell hinunter, von hier aus immer den Weg Nr. 21 folgend bis zum Nationalparkaus, culturamartell zurück.

Amt für den Nationalpark Stilfserjoch
Events Wetter Webcams