Das hochalpine Skigebiet Sulden liegt inmitten der Ortler-Cevedale Gruppe im Nationalpark Stilfserjoch. Wintersportler und Familien, Skifahrer, Snowboarder und Telemarker, finden in dem Skigebiet über 40 km an abwechslungsreichen Pisten sowie den Yeti Skikindergarten für den Skinachwuchs. Darüber hinaus gibt es einen Funpark mit Halfpipe und Boardercross sowie innovative Infrastrukturen bis über 3.000 m Seehöhe. So bringt die modernste Luftseilbahn in den Alpen die Winterurlauber in nur wenigen Minuten direkt ins Skiparadies am Ortler. Das schneesichere Sulden wird von zahlreichen, über 3.000 m hohen Gipfeln umrahmt und ist von Oktober bis Anfang Mai geöffnet.
Seit 2004 hat das Mountain Messner Museum Ortles seinen Sitz in Sulden. Das unterirdische Museum ist dem Thema Eis gewidmet.

Im Nationalparkgebiet bei Stilfs findet sich hingegen der idyllische Weiler Trafoi, ein Skiparadies für Familien, die Ruhe und Entspannung mit Spaß und Freizeit kombinieren möchten. Inmitten des Nationalparks Stilfserjoch gelegen, bietet Trafoi einen einzigartigen Panoramablick zum Ortler abseits der Hektik der großen Skigebiete. Rund um das Skigebiet erwartet Familien und Genießer viel unberührte Natur, die es am besten zu Fuß oder mit Schneeschuhen zu erkunden gilt.