Wissenschaft und Forschung
782b1

Wissenschaft und Forschung im Nationalpark Stilfserjoch

Flora und Fauna, Forschung und Naturschutz

Wir bewundern die Natur, die uns umgibt, doch richtig interessant wird es erst, wenn wir unsere Umwelt auch kennen. Das gilt für Kinder und Schüler, aber auch für wissbegierige Erwachsene.

Damit man nicht wie der berühmte „Ochs am Berg“ vor den Gipfeln der Ortler-Cevedale-Gruppe steht, bieten die fünf Nationalparkhäuser rund um den Nationalpark Stilfserjoch interaktive Ausstellungen und lehrreiche Exkursionen an. Auch zahlreiche Bergführer, Experten und Wissenschaftler bieten spannende Einblicke in ihr umfassendes und lehrreiches Wissen zur Flora und Fauna im hochalpinen Alpenraum. Denn Forschung und Naturschutz gehen im Nationalpark Stilfserjoch Hand in Hand.
Die Front am Ortlergebiet

Die Kämpfe des ersten Weltkrieges fanden unter anderem im Gebiet des Nationalparks Stilfserjoch statt. An der „Ortlerfront“ konfrontierten sich österreichisch-ungarische und italienische Soldaten auf über 3000 Meereshöhe bei extremen Temperaturen und Bedingungen. Der „Ortler Sammelverein Erster Weltkrieg“ erforscht die Geschichte und Ereignisse des ersten Weltkonfliktes im Ortlergebiet. https://www.ortlerfront.org/
Amt für den Nationalpark Stilfserjoch
Events Wetter Webcams