Der Wettbewerb wird alljährlich von den Nationalparken Stilfserjoch, Gran Paradiso, Abruzzen Latium Molise und La Vanoise unter der Schirmherrschaft des Netzwerkes der alpinen Schutzgebiete Alparc und von Federparchi organisiert. Wenn unsere Nationalparke geografisch auch entfernt voneinander liegen, so eint uns doch die Schönheit der Gebirgslandschaften und die Faszination der Pflanzen und Tiere, welche in ihnen vorkommen.

Die Ausgabe 2020 wurde vor Kurzem abgeschlossen, bald beginnt die 15. Ausgabe des Wettbewerbs.
Das Reglement und die Teilnahme-Modalitäten sind unter www.fotografareilparco.it einsehbar.