Diese Wanderausstellung stellt Aspekte der Weidewirtschaft vor:
Welchen Einfluss hat Beweidung auf die Formung der Landschaft, wenn Weidetiere gezielt über die Weiden geführt werden?
Praxisbeispiele zeigen, wie Weidetiere geschützt werden können.

Die mobile Ausstellung (LIFE 19/NAT/AT/000889) ist Teil von LIFEstockProtect.
Dieses Projekt wird von der Europäischen Union gefördert und läuft von 2020 bis 2025. Partner aus Österreich, Bayern und Südtirol arbeiten zusammen:
Landwirtschaftliche Betriebe testen Herdenschutz-Methoden, es gibt Kurse, Exkursionen und Treffen zu Weidemanagement.