Zirmbühel

Allgemeine Beschreibung
Über wunderbar duftenden Zirmbeständen, begleitet vom „Gratschen“ des Tannenhähers, den Rufen eines Adlers und Pfiffen der Murmeltiere, erhebt sich über der Waldgrenze ein ausdrucksvoller Bühel. Selbst die Zirben scheinen sich an ihn noch höher hinauf anzuschmiegen. Ein verzauberter Quellbrunnen lädt zum Verweilen, Betrachten und Sinnieren ein.
Anfahrtsbeschreibung
Von Stallwies auf Weg Nr. 5 ansteigend bis Abzweigung Nr. 23, diesem Steig folgend bis zu markanten Bühel. Rückkehrmöglichkeit über Weiterweg zum Zirmeck und ansteigend über Weg Nr. 23A zurück zum Steig Nr. 5
Amt für den Nationalpark Stilfserjoch
Events Wetter Webcams