Zum Glurnser Köpfl von Glurns

Gipfeltour mit ungeahntem Ausblick über die Vinschger Bergwelt

Die Tour startet bei der Pfarrkirche St. Pankratius in Glurns auf dem Weg Nr. 24, von dort geht es gleich nach rechts Richtung Mitterwaal und auf den Weg Nr. 9A. Beim kleinen Parkplatz geht der Aufstieg Richtung St. Martinskirchlein los bis zur Abzweigung Glurnser Köpfl. Weiter auf steilem Weg durch den Wald, vorbei an den Lichtungen „Platzutt“ und „Platzmetz“ bis zur Glurnseralm (nicht bewirtschaftet - 1.987 m). Dem Weg Nr. 24 für 1 h über ein steiles Gratstück bis zum Glurnser Köpfl (2.395 m) folgen.
Auf demselben Weg geht es zum Ausgangspunkt zurück.
 
Einkehr: in den Gasthäusern in Glurns
 
Amt für den Nationalpark Stilfserjoch
Events Wetter Webcams