Im Nationalpark Stilfserjoch, eines der größten Naturschutzgebiete Europas, steht der Erhalt der unberührten Natur an oberster Stelle.
Dazu gehören auch all die kleinen Produzenten und ursprünglichen Hofstellen, denn die Bergbauern sind es, die diese hochalpine Kulturlandschaft pflegen und erhalten. Der Kauf regionaler Erzeugnisse aus der Nationalpark Stilfserjoch bedeutet daher nicht nur, erstklassige Produkte zu erstehen. Es ist auch ein Zeichen: denn die lokalen Wochenmärkte leisten einen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Sie schonen die Umwelt durch kurze Transportwege und sichern die Existenz der lokalen Höfe und Produzenten.

Hier erfahren Sie mehr über die nachhaltigen Produzenten im Nationalpark Stilfserjoch: Nachhaltige Produzenten im Nationalpark



WO FINDEN SIE UNS?
Die Erzeugnisse unserer nachhaltigen Produzenten finden sich jetzt auch auf den Wochenmärkten in den Ortschaften Prad, Mals und Latsch. Hier werden Käufer fachgerecht beraten, um die Produkte und Produzenten vom Nationalpark Stilfserjoch besser kennen zu lernen. Das vielfältige Sortiment garantiert eine große Auswahl an lokalen Spezialitäten, Leckereien und naturnahen Kosmetikprodukten. Nun heißt es, sich auf den Wochenmärkten des Nationalparks Stilfserjoch selbst von der Qualität der regionalen Produkte zu überzeugen.


Infos:
Dienstag: Prad am Stilfserjoch | Marktplatz vor dem MPreis

Mittwoch: Mals | Fußgängerzone vor der Sparkasse

Freitag: Latsch | Lacusplatz

Wir sind voraussichtlich bis Ende Oktober auf den Märkten präsent.